Rakuten ist Hauptsponsor bei FC Barcelona

Rakuten ist Hauptsponsor bei FC Barcelona

Rakuten, einer der weltweit größten eCommerce-Player, ist seit Juli 2017 Hauptsponsor bei einem der bekanntesten Fussballclubs der Welt: Dem FC Barcelona. Der Sponsoringvertrag läuft bis zum Sommer 2021 und bringt dem FC Barcelona je 55 Millionen Euro pro Saison.Das macht über die 4 Jahre mind. 220 Millionen Euro garantierte Einnahme von Rakuten.

Steigern kann Barcelona die Einnahmen noch durch das Erreichen bestimmter Ziele. So zahlt Rakuten, sollte das Team spanischer Meister werden, weitere 1,5 Millionen Euro als Bonus. Für den Gewinn der Champions-League gar 5,5 Millionen Euro extra.

Ein fetter Deal - Für Barcelona

Viel Geld, auch für ein großes Unternehmen wie Rakuten. Für Barcelona lohnt es sich, denn mit den Einnahmen spielen die Katalanen in der Champions League der Vermarktung.

Was kann das Investment für Rakuten bringen? Ziel der Japaner ist es, Amazon als weltgrößter und erfolgreichster Marktplatz abzulösen. Und wer so groß denk und das Ziel erreichen will, der muss auch groß handeln. Der Deal beschert Rakuten weltweite Aufmerksamkeit, denn sowohl der FC Barcelona als auch die Champions League sind globale und starke Marken mit hoher Strahlkraft. Insbesondere auf dem europäischen Kontinent rückt damit auch die Marke Rakuten deutlich mehr in den Focus.

Ob sich das Investment für die Händler in höheren Umsätzen und mehr Kunden niederschlägt und damit ja auch erst für Rakuten, die als Dienstleister vom Erfolg ihrer Händler abhängig sind, werden wir beobachten.

Ronny Wangelin ist Gründer und Entwickler des ShopCockpit und Geschäftsführer der ShopCockpit UG. Seit 2000 im eCommerce aktiv mit eigenem Shop, später zusammen mit Alexander Hupe mit eigener eCommerce-Agentur. Das Onlinemarketing für Onlineshops und hier speziell das Produktmarketing in Preisvergleichen und auf Marktplätzen, dafür ist Ronny Ihr Experte.